Ein Fensterband aus Buntglas schmückt die neue Autobahnkapelle an der A6 Heilbronn – Nürnberg

…Die Christusträger- Schwesternschaft  (www.christustraeger-schwestern.de )in Hergershof bei Schwäbisch Hall hat das Bauwerk in einem fischförmigen Grundriss von Architekt Gerhard Röhm (www.architekt-roehm.de/) aus Schwäbisch Hall ausführen lassen

Am 5. / 6.April 2014 wurde die Kapelle mit einem großartigen Festprogramm eingeweiht…

Für mich war es eine große Freude und Herausforderung, die Entwürfe für die 26 Farbglasfenster und die Eingangstür zu gestalten…

Im Maßstab 1 : 10 passte das Fensterband genau auf meinen Mal Tisch – wie ausgemessen…Und ich machte mich mit einer Pastell – Drucktechnik ans Werk.

Die Bildidee wurde von der Kunstglaserei ` Gaiser und Fieber` in Esslingen umgesetzt (www.gaiserundfieber.de ) . Mit mundgeblasenen Gläsern aus einer Glashütte im bayrischen Wald (www.lamberts.de ) wurde jedes einzelne Glaselement sorgfältig ausgesucht und mit Bleileisten zusammengefügt.

Ein Besuch in der Kapelle lohnt sich ! Sie ist täglich von 8 – 20 Uhr geöffnet.

….ein ganz besonderer Genuss ist es, wenn an sonnigen Tagen das einfallende Licht ständig wechselnde, leuchtende Farbreflexe an die Wände zaubert….Dann möchte man am liebsten bleiben und staunen ….

 

( mehr zur Autobahnkapelle unter `Auftragsarbeiten ` )